Die Position als Minister für Landwirtschaft und Fischerei im Staat von Chiapas, Mexiko, erlaubte es dem Firmengründer, Herrn Gotthold Beutelspacher, in den 60er Jahren eng mit einheimischen Imkern zusammen zu arbeiten. Durch diese Zusammenarbeit konnte er sich grundlegende Kenntnisse und Wissen über diese Industrie aneignen.

Inspiriert durch das Engagement der Imker und die exzellente Qualität der lokalen Honigsorten, beschloss Gotthold Beutelspacher im Jahr 1980, die Firma "Productos Naturales del Campo" (Naturprodukte vom Land) zu gründen. Seine Ziele waren der Export von Honig aus Chiapas, sowie die wirtschaftliche Entwicklung der regionalen Imkerei.

Seit der Firmengründung ist der Inhaber bemüht, kontinuierlich neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschliessen. So bestand das Produktangebot zu Beginn lediglich aus einer kleinen Anzahl von Honigsorten aus dem Staat Chiapas. Inzwischen wurden von den Kindern des Gründers neue Unternehmen auf der Halbinsel Yucatan und in Zentral Mexiko gegründet, die es der Familie erlauben, ein erweitertes Sortiment einheimischer Honigsorten anzubieten

Nach dem erfolgreichen Wachstum in Mexiko eröffnete Frau Ingrid Beutelspacher die Firma Apimiel GmbH, in Berlin. Seither wurde das Produktangebot zunehmend erweitert, als sich hervorragende Geschäftsaussichten in Argentinien, Chile, Uruguay und Brasilien ermöglichten. In diesen Ländern haben wir bedeutende Geschäftsbeziehungen mit zuverlässigen Geschäftspartnern und professionellen Unternehmen aufgebaut.

Derzeit bedienen wir von dem Standort in Berlin unsere zahlreichen Kunden weltweit, denen wir unseren Honig in Fässern direkt vom Ursprungsland in alle Häfen der Welt liefern.